schmuck barbara weinberger

In der Nürnberger Innenstadt wird in einem großzügigen Laden seit 1996 Schmuck entwickelt. Diese Unikate oder kleinen Serien erhielten mehrere nationale Staatspreise, Auszeichnungen und den renommierten internationalen Herbert-Hofmann-Preis. Gelegen in einer ruhigen Seitenstraße, weil Handwerk Konzentration und die Stille der Werkstatt braucht, freuen wir uns während der Öffnungszeiten trotzdem über Besucher, die eigenständige Arbeiten wertschätzen.

Barbara Weinberger ist gelernte Gold- und Silberschmiedin und ehemalige Studentin an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Jahrelange Messebeteiligungen in Frankfurt (Ambiente und Tendence), München, Basel und Tokio weckten ihr Bedürfnis, das Wanderleben gegen einen eigenen Laden zu tauschen. Sie können dort auch Arbeiten von namhaften oder jungen Kollegen erwerben. Dieser Schmuck bereichert das Angebot von Barbara Weinberger erheblich.

Neues aus 2020: aktuell

 

Barbara Weinbergers Schmuck wurde bei manufaktum angeboten. Sie arbeitet mit Edelmetall, das umweltfreundlich abgebaut wurde. Die verwendeten Edelsteine stammen aus fairem Handel. Für Reparaturen oder Umbauten aus vorhandenem Schmuck haben wir keine Zeit.